Konfirmationen in der Hohne- und Wiesenkirche

Was lange währt…

Corona hat auch unsere Konfirmationen in diesem Jahr kräftig durcheinandergebracht. Die Konfirmandenarbeit musste seit dem 16. März – analog zu den Schulschließungen – ruhen. Auch die geplanten Konfirmationstermine an Wiese und Hohne konnten nicht wie geplant stattfinden. Umso mehr freut es uns, dass wir am 23.08. in der Hohnekirche und am 29. und 30.08. in der Wiesenkirche unsere ersten Konfis als Ev. Emmaus-Kirchengemeinde Soest konfirmieren konnten.

Natürlich standen auch die Konfirmationen unter dem Einfluss der Hygienebestimmungen. Damit alle Konfis auch Gäste mitbringen konnten, haben wir die Gruppe aufgerufen sich für einen von drei Terminen zu entscheiden. Das Ergebnis waren sehr schöne Gottesdienste, in denen der Gemeindegesang zwar ausbleiben musste, dafür aber mit Abstand und Einzelkelchen Abendmahl gefeiert wurde. Auch zwei Taufen durften wir im Rahmen der Konfirmationen gemeinsam feiern. Für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste sorgten Solisten und die Punkt 5 Combo.

 

Konfirmandinnen und Konfirmanden 2020

 

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden2020 (in alphabetischer Reihenfolge, mit Konfirmationsdatum in Klammern): Charlotte (30.08.), Emil (29.08.), Felix (23.08.), Hana (30.08.), Hannes (29.08.), Henner (29.08.), Isabelle (29.08.), Jörg (29.08.), Keith (29.08.), Klara (29.08.), Larissa (30.08.), Lenja (30.08.), Madline (30.08.), Max (30.08.), Morris (30.08.), Nele (29.08.), Nils (29.08.), Oskar (23.08.), Samuel (30.08.), Simon (30.08.)