Konfirmation

- Sagt selbst "Ja" zum christlichen Glauben...

...und Ihr bekommt die Rechte und Pflichten eines erwachsenen Christenmenschen in unserer Gemeinschaft.

1 Korinther 1 10 16 9 HD720

 

Konfirmation in der Johannes- und der Thomä Kirche

Hier gibt es ein kürzeres, sehr verdichtetes Modell des Konfirmandenunterrichts. Ab jeweils September führen wir den Unterricht ein- bis zweimal im Monat im Johannes Gemeindehaus durch. Wir beginnen jeden Konfirmandenaktionstag mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach gibt es Arbeitsgruppen, Pausen (wichtig!) und einen Abschlussgottesdienst. Zu Beginn der Konfirmandenzeit haben wir eine viertägige Konfi-Freizeit. Übrigens, falls jemand von Euch noch nicht getauft ist: kein Problem. Wir werden die Taufe im Laufe Eurer Konfirmandenzeit miteinander feiern. Der Start in die gemeinsame Konfirmandenzeit findet an einem Sonntag im September um 10.00 Uhr statt mit einem Gottesdienst in der Johanneskirche und anschließendem Infocafé im Gemeindehaus. Im April oder Mai des folgenden Jahres werdet Ihr dann konfirmiert. 


Bei Fragen wendet Euch bzw. wenden Sie sich bitte an Pfarrer Friedemann Kölling, Telefon 0 29 21 · 7 33 27, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Konfirmation in der Hohne- und der Wiesenkirche

Von Mai bis Mai heißt es hingegen an der Wiesenkirche und der Hohnekirche. Bereits seit einigen Jahren gestalten wir die Konfirmandenarbeit dort gemeinsam. Hierbei findet die Konfirmandenarbeit - früher sprach man vom "Konfirmandenunterricht" - jeden Dienstag von 16:00 bis 17:30 Uhr im Wiese Gemeindehaus statt. Zu einigen Terminen führen wir Exkursionen durch, um uns direkt vor Ort die Arbeit von besonderen Einrichtungen in unserem Stadtgebiet anzuschauen oder erkunden mit dem Fahrrad unser Gemeindegebiet. Auch finden im Rahmen unserer Konfirmandenarbeit zwei Konfi-Freizeiten statt - eine relativ zeitnah nach den Sommerferien, bei der die Konfis sich mit dem Thema Abendmahl auseinandersetzen und eine im Frühjahr, bei der die Gruppe den gemeinsamen Vorstellungsgottesdienst vorbereitet. Im Laufe eines Jahres lernen die Konfirmandinnen und Konfirmanden nicht nur unsere Gemeinde kennen, sondern erfahren und erleben auf unterschiedlichste Art, was den christlichen Glauben ausmacht.
Unsere Konfirmandenarbeit findet in der Regel in kleineren Gruppen statt, die durch Konfi-Teamer begleitet werden. Unser Konfi-Team setzt sich aus ehemaligen Konfirmandinnen und Konfirmanden zusammen und besteht zur Zeit aus etwa acht Jugendlichen und Pfarrer Kai Hegemann.

Durch die Corona-Pandemie haben sich die Konfirmationen und auch der Start des neuen Konfi-Jahrgangs verschoben. Die Konfirmationen des Jahrgangs 2019/20 fanden im Augsut 2020 statt. Der neue Jahrgang 2020/21 startet Anfang September und wird im Juni 2021 zur konfirmation gehen.

Bei Fragen wendet Euch bzw. wenden Sie sich bitte an Elke Bastert in unserem Gemeindebüro, Telefon 344 00 50.