Gottesdienste Heiligabend und Weihnachtsfeiertage 2020

Auf Grund des Coronavirus werden ALLE Gottesdienste ab Montag, 21. Dezember 2020 abgesagt.

Die Besucheranzahl in allen Kirchen ist begrenzt. Für den Besuch der Gottesdienste an Heiligabend ist eine Online-Anmeldung unbedingt notwendig.

Hinweis:

Dieses Jahr ist Weihnachten schon sehr anders. In allen vier Kirchen der Emmausgemeinde wird es Weihnachtsgottesdienste am Heiligabend geben, aber deutlich kürzer als wir es sonst kennen. Diejenigen, die keinen Zugang zum Internet haben, können sich telefonisch im Gemeindebüro der Emmausgemeinde anmelden (Tel.: 02921-2253). Ein sensibler Bereich ist noch die Zeit zwischen den Gottesdiensten. Wir bitten darum, nicht allzu früh zu kommen, da ja noch die Besucher aus dem vorigen Gottesdienst die Kirche verlassen müssen. Ein Mund-Nasenschutz muss während des Gottesdienstes getragen werden. Etwaige Atteste dürfen wir nicht akzeptieren. Wir weisen auch darauf hin, dass die Kirchen während der Gottesdienste nicht geheizt werden dürfen; wir empfehlen deshalb allen Gottesdienstbesuchern ausreichend warme Kleidung.

Durch ein verändertes Infektionsgeschehen kann es zu kurzfristigen weiteren Änderungen oder Absagen kommen! Wir bitten um Verständnis!

 

Heiligabend 2020 (Online-Anmeldung vorab notwendig)

Wiesen-Kirche:

Hohne-Kirche:

Neu-St.Thomae Kirche:

Johanneskirche:

 

1. Weihnachtsfeiertag - 25. Dezember: 10.00 Uhr (Online-Anmeldung vorab notwendig)
Gottesdienst mit Superintendent Schilling mit Abendmahl, Wiesenkirche (Onlineanmeldung)

 

2. Weihnachtsfeiertag - 26. Dezember: 10.00 Uhr (Online-Anmeldung vorab notwendig)
Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Gano, Wiesenkirche (Onlineanmeldung)

 

Gottesdienste zur Jahreswende (Online-Anmeldung nicht notwendig):

27. Dezember: 10.00 Uhr
Neu-St.Thomä-Kirche, Pfarrer Stefan Weyer

31. Dezember: 18.00 Uhr
Wiesen-Kirche, Pfarrer Kai Hegemann
Neu-St.Thomä-Kirche, Pfarrer Stefan Weyer

3. Januar 2021: 10.00 Uhr
Neu-St.Thomä-Kirche, Pfarrer Stefan Weyer